Advertising

bangaliporn home porno


Freunde, ich werde Ihnen von dem Verrat erzählen, den ich erlebt habe. Vor vier Monaten hat mich mein Freund, mit dem ich seit zwei Jahren zusammen bin, mit meiner Cousine Leyla betrogen. Erwischte mich beim Sex mit meiner Cousine. Als ich sie so erwischte, war ich sehr verärgert und ließ sie schreien.

Zuallererst habe ich immer Spaß und verbringe eine gute Zeit mit meiner Freundin. Aber in letzter Zeit hat er das Interesse an mir verloren und beginnt sich abzukühlen. Das erregte meine Aufmerksamkeit und diesmal begann ich Interesse zu zeigen. Da wir schon lange mit Kerem zusammen sind, haben wir uns in allem wohl gefühlt. Aber ich zögerte. Die ständigen Auseinandersetzungen und die dazwischen liegenden Entfernungen machten mich traurig. Also fing ich an, ihm zu folgen. Ich habe es ungefähr einen Monat lang verfolgt und was ich darüber dachte, war Unsinn. Er war immer einen Monat lang im Haus und aus dem Haus. Ich dachte, es wäre normal, aber als er endlich ins Haus kam, folgte ich ihm. Ich klopfte an die Tür des Hauses und meine Cousine Leyla öffnete die Tür. Ich war überrascht und Kerem war nackt. Ich war fassungslos und ging hinein und fing an zu schreien. Er konnte mir nichts sagen und ich verließ das Haus. Er rannte hinter mir her und fing an, mir etwas zu erzählen. Ich kam zu meinem Haus, indem ich in den Bus stieg, ohne ihm zuzuhören. Ich weinte tagelang und ich würde den Verrat rächen, den er mir angetan hatte. Ich habe irgendwie eine Verbindung hergestellt und meinen Cousin mitgenommen. Ich habe alle seine Freunde von ihm entfremdet und er wurde allein gelassen. Ich wollte mich an ihm rächen, indem ich mir einen neuen Liebhaber machte. Sie arbeitete tagsüber und kam abends von der Arbeit nach Hause. Ich hatte einen Ersatzschlüssel für sein Haus und betrat sein Haus mit meiner neuen Freundin. Ich fing an, mit meinem neuen Freund um die Zeit seiner Ankunft herum zu lieben. Ich wollte ihn eifersüchtig machen, aber meine neue Freundin fing an, mich auszuziehen. Ich war erregt und er holte seinen Schwanz raus, sie. Da ich drauf saß, steckte sie mir ihren Schwanz in die Fotze und fing an zu ficken. Während er mich fickte, zog ich mich aus, weil ich schwitzte und fing an, nackt zu springen. Wir haben lange weiter gefickt und er hat mich mit verschiedenen Fantasien gefickt. Eine Stunde verging und als sich die Tür öffnete, sah ich Kerem vor mir. Ich hatte trotzdem weiterhin Sex mit meiner Freundin. Ich habe mich an ihm gerächt. Denn sie schloss die Tür und sie setzte sich auf den gegenüberliegenden Sitz und beobachtete uns.

Er bereute es, aber ich erinnere mich noch, was er mir angetan hat. Die Tatsache, dass er mich mit meinem eigenen Cousin betrogen hat, war sehr hart für mich. Ich fickte immer noch weiter vor ihm. Ich genoss es immens und konnte jedes Mal, wenn ich schrie, den Blick in ihren Augen sehen. Auf diese Weise rächte ich mich an ihm, nachdem er betrogen hatte. Meine neue Freundin und ich haben uns nach kurzer Zeit getrennt und ich hatte beides Vergnügen und was ich wollte.

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
1 month ago 27  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In